Ebbe, Flut und dazwischen das Wattenmeer

Cuxhaven · Bremerhaven · Insel Helgoland · Wattenmeer

Freitag, 20.03.2020 bis Sonntag, 22.03.2020


Ebbe, Flut und dazwischen das Wattenmeer- kommen Sie mit uns an die  Nordseeküste und erleben Sie die geschichtsträchtigen Städte  Cuxhaven und Bremerhaven sowie Deutschlands einzige Hochseeinsel: Helgoland. Die einst größere Insel ist heute geteilt in die gleichnamige Hauptinsel und die Düne. Für beide gilt jedoch die Sonderregelung, dass sie zwar Teil des deutschen Wirtschaftsgebiets, jedoch nicht zum Zollgebiet der Europäischen Union zählen, noch werden deutsche Verbrauchsteuern erhoben.


Reiseablauf

1. Tag: Anreise · Glücksstadt · Fährüberfahrt Glücksstadt - Wischhafen · Bremerhaven

Am Morgen treten wir unsere Reise Richtung Nordsee an und lockern diese mit einem Frühstücksimbiss auf. Nach einem kurzen Aufenthalt in Glücksstadt geht es mit der Elbfähre nach Wischhafen. Bereits am  Nachmittag haben Sie die  Möglichkeit, Bremerhaven auf eigene Faust zu erkunden. Die ,,Meile" im  historischen Teil des Bremerhavener Fischereihafens mit Restaurants, Cafes,  Bistros, Kneipen, maritimen  Läden und dem Fischbahnhof lädt zum Bummeln ein.

 

2. Tag: Insel Helgoland · Inselrundgang

Mit der hochmodernen und komfortablen Highspeed-Katamaranfähre setzten Sie vom Festland (Cuxhaven) auf die Insel Helgoland über, auf der Sie bereits von einer ortskundigen Reiseleitung erwartet werden. Freuen Sie sich auf einen interessanten Inselrundgang, bei dem das Auge staunen kann und Sie eventuelle Fragen  beantwortet bekommen. Anschließend bleibt auf der Insel genügend Zeit für ein Fischbrötchen, einen Eisbecher oder auch ein frisch gezapftes Jever.

 

3. Tag:

Wattwagenfahrt / Wattwanderung · Freizeit Cuxhaven

Während eines Besuchs an der Nordseeküste darf eines nicht fehlen: eine Wattwanderung*. Der bei

Niedrigwasser freiliegende Grund der Nordsee gilt als das größte Wattenmeer der Welt. Mit einer professionellen Begleitung entdecken Sie zu Fuß am Vormittag alles rund ums Thema Watt.  Für alle, die eine Kutschfahrt* durch das Watt bevorzugen, organisieren wir auch diese Fahrt gern entsprechend der Gezeiten.  Entdecken Sie am Nachmittag die Stadt Cuxhaven auf eigene Faust.

 

4. Tag: Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven · Heimreise
Den Vormittag widmen wir dem Deutschen Auswandererhaus. Bremerhaven gilt als der größte deutsche Auswandererhafen und das Deutsche Auswandererhaus  befindet sich an einem historischen Standort: Es liegt direkt am Neuen Hafen, der 1852 eröffnet wurde und von dem bis 1890 knapp 1,2 Millionen Menschen in die Neue Welt aufbrachen. Detailgenaue Rekonstruktionen, authentische Biographien und Inszenierungen vermitteln 300 Jahre deutsche Migrationsgeschichte sowohl informativ als auch emotional. Der Mix aus geführtem Rundgang und individueller Zeit garantieren Ihnen ein einmaliges Erlebnis. Die Rückfahrt bietet im Anschluss eine gute Gelegenheit, um die vielen Eindrücke zu verarbeiten. Wir erreichen den Raum Schwerin/Wismar ca. 19.04 Uhr.




Leistungen

· Fahrt im modernen HWP Reisebus
· Reisebegleitung & Bordservice
· 1 x Frühstückspicknick während der Anreise
· Fährüberfahrt Glücksstadt-Wischhafen
· Transfer zur Katamaranfähre mit dem Reisebus
· 3x Übernachtung im Hotel Raum Bremerhaven/ Cuxhaven

· 3x Frühstücksbuffet im Hotel

· 2x Abendessen im Hotel/Restaurant in Hotelnähe
· Eintritt & Führung -Deutsches Auswandererhaus
· Haustürservice (bitte beachten Sie unsere Hinweise)
· Reisesicherungsschein



Hinweise

· Programmänderung vorbehalten
· *Nicht im Reisepreis enthalten:
Tagesausflug* Insel Helgoland (inklusive Fähre und Inselrundgang): p. P. ca. 82,00€
(Stand 11/2019) | Fahrt mit dem Wattwagen* p. P. 38,00€ | Begleitete Wattwanderung* p. P. 13,00€


Reisepreis

Pro Person im Doppelzimmer: 399,-€ | Pro Person im Einzelzimmer: 509,-€