Silvester in Suhl mit großer Silvesterfeier

Suhl • Oberhof • Feengrotten • Ilmenau

Montag 30.12.2019 bis Donnerstag 02.01.2020

Diese traditionsreiche Stadt liegt am fränkisch geprägten Südrand des Thüringer Waldes. Über Jahrhunderte war für diese Region der Bergbau charakteristisch. Den typischen Charme aus dieser Zeit finden Sie immer noch in der gut erhaltenen Architektur. Heute ist diese anziehende Stadt vor allem wegen ihrer Jagd- und Sportwaffenherstellung bekannt. Viele Menschen verbinden Suhl auch mit bekannten Wintersportlern oder volkstümlicher Musik. Seien Sie neugierig auf die kleinen Geheimnisse dieses Ortes und fühlen Sie sich im Hotel Michel-Suhl herzlich willkommen.

Bild: Wandersmann_pixelio.de
Bild: Wandersmann_pixelio.de

Reiseablauf

1. Tag: Anreise • Ilmenau • Suhl

Wie auf vielen unserer Reisen, werden wir auch die diesjährige Silvestertour mit unserem Frühstücksimbiss auflockern. Die Anreise führt über Autobahnen und Bundesstraßen vorbei an Berlin und Leipzig in die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau. Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die schöne Innenstadt rund ums Amtshaus, dem Hennebrunnen und dem Rathaus mit der prächtigen Fassade aus der Renaissance. Sehenswert sind die Bergmannskapelle und St. Jakobus Kirche, deren Innenraum spätbarock ist. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Suhl. Sie werden Zeit haben zum Ankommen, Auspacken und Erkunden – seien es die Annehmlichkeiten des Hotels oder schon das Zentrum von Suhl.

 

2. Tag: Zella-Mehlis • Arnstadt • Oberhof • Silvesterfeier

Die heutige Tour beginnt mit dem Besuch der Geschenkschmiede in Zella-Mehlis. Im historischen Museum hören Sie Wissenswertes zum alten Handwerk und sehen eine Vorführung zum Freischmieden. Anschließend fahren wir nach Oberhof. Direkt am schönen Rennsteig liegt das quirlige Wintersportzentrum der Region. Hier besuchen Sie die Glasstube Oberhof. Ein ganzjähriger Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln ein. Ebenso die einzigartigen Schauvorführungen der Künstler und Glasbläser. Unsere Fahrt führt uns weiter nach Arnstadt, dem ältesten Ort Thüringens mit zahlreichen historischen Baudenkmälern. Die Liebfrauenkirche, aus der romanisch-gotischen Epoche, ist das bedeutendste kirchliche Bauwerk Thüringens. Bedeutender ist nur noch der Naumburger Dom. Vor der Silvesterfeier bleibt Ihnen reichlich Zeit, um sich individuell auf den Jahreswechsel einzustimmen. Am Abend feiern wir dann gemeinsam in unserem Hotel und werden das neue Jahr zünftig begrüßen.

 

3. Tag: Katerfrühstück • Feengrotten • Suhl

Am ersten Tag des neuen Jahres werden wir schön ausschlafen und anschließend das große Katerfrühstück genießen. Frisch gestärkt und neugierig machen wir uns auf den Weg zu den Feengrotten. Die Erlebniswelt Feengrotten ist zu jeder Jahreszeit ein Besuchermagnet. Während unserer Führung lernen Sie diese märchenhafte Welt kennen. Am Nachmittag werden wir rechtzeitig zurück im Hotel sein. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen zum Ausruhen oder für die Annehmlichkeiten des Hotels, z. B. die Sauna.

 

4. Tag: Heimreise

Nach einem köstlichen Frühstück machen wir uns auf den Heimweg. Einige werden die Zeit zum Schlafen nutzen, andere werden vielleicht noch von der Feier sprechen. Die Zeit wird schnell vergehen und für den kleinen Hunger reichen wir Ihnen Schmalzstullen und Glühwein. Am späten Nachmittag werden wir den Raum Güstrow/Wismar/Schwerin erreichen.

Leistungen

·  Fahrt im modernen HWP Reisebus

·  Frühstück während der Anreise

·  3x Übernachtung im Michel Hotel Suhl

·  3x Frühstücksbuffet im Hotel

·  2x Abendessen im Hotel als Drei-Gang-Menü

·  1x Silvesterabend-Buffet

·  Saunanutzung im Hotel mit eigenen Badesachen

·  Örtliche Reiseleitung bei den Ausflügen

·  Fahrten und Besichtigungen laut Programm

·  Kaffee und Kuchen während der Rückreise

·  Haustürservice oder Zustieg in Ihrer Nähe

·  Reisesicherungsschein

Hinweise

·  Änderungen im Programmablauf vorbehalten

 

Bitte beachten Sie weitere Hinweise unter dem Punkt "Allgemeine Hinweise für Mehrtagesfahrten".

Reisepreis

Pro Person im Doppelzimmer: 588,-€      

Einzelzimmerzuschlag: +68,-€

Hier gelangen Sie mit wenigen Klicks zur Reiseanmeldung