Thüringen zum Kennenlernen & Wiederentdecken

Weimar - Eisenach - Erfurt

Montag,  27.08.2018 bis Donnerstag, 30.08.2018

Zusatztermin:

Dienstag, 24.07.2018 bis Freitag, 27.07.2018

Nach Jahren des scheinbaren Stillstandes hat sich die Region Erfurt, Weimar und Eisenach nach der Wende zu einer weit über die Grenzen Thüringens bekannten Destination entwickelt. Der etwa drei Quadratkilometer große mittelalterlich geprägte Altstadtkern Erfurts mit zahlreichen Pfarrkirchen sowie Fachwerk- und Bürgerhäusern ist ein Besuchermagnet zu jeder Jahreszeit. Die bekannten Söhne Weimars Goethe und Schiller sowie Eisenach unterhalb der Wartburg sind ebenso starke Besuchermagnete in Thüringen.  

Michael Loeper_pixelio.de
Michael Loeper_pixelio.de

Reiseablauf

1. Tag: Anreise - Weimar - Raum Erfurt

Die Anreise nach Erfurt wird durch eine gemeinsames Frühstücks-Picknick und einen Besuch in Weimar kurzweilig und abwechslungsreich. Nachdem Sie die Dichterstadt Weimar während der Stadtführung ein wenig kennengelernt haben, bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Es folgt die Weiterfahrt in den Raum Erfurt  und der Check-In im Hotel Weisser Schwan, wo Sie bereits zum Abendessen erwartet werden.

 

2. Tag: Eisenach - Wartburg

Unsere heutigen Ausflugsziele können auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Eisenachs Altstadt erkunden wir bei einem geführten Stadtrundgang. Im Anschluss bleibt Zeit zum Bummeln oder für einen Besuch im Automuseum*, denn Automobilbau ist traditionell eng mit Eisenach verbunden. Über der Stadt thront die Wartburg, welche wir am Nachmittag besuchen. Eine Führung wird Ihr Wissen über das bekannte Wahrzeichen der Stadt und Martin Luther wieder auffrischen. Freuen Sie sich heute auf ein Thüringer Abendbuffet im Hotel. 

 

3. Tag: Stadtrundfahrt Erfurt - Dom - Altstadt - Lutherkeller

Heute geht es auf Entdeckungstour in die Landeshauptstadt Thüringens. Bei einer Stadtrundfahrt und dem anschließenden Rundgang durch das alte Erfurt werden Sie Architektur, Straßen, Plätze und weitere Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt genießen können. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen, für einen Besuch im Dom oder einen Spaziergang über die alte Krämerbrücke, das älteste profane Bauwerk der Stadt. Genießen Sie am Abend im Mittelalter-Restaurant Lutherkeller hochwertige Gerichte nach überlieferten Rezepten serviert von einer Magd. 

 

4. Tag: Heimreise

 

Nach dem Frühstück führt uns der Weg zunächst zum Naumburger Dom. Nach einem kleinen Aufenthalt setzen wir die Reise nach Mecklenburg fort, welche natürlich durch Kaffee und Kuchen versüßt wird. Ankunft in den Heimatorten, ca. 17:02Uhr.

Leistungen

·  Fahrt im modernen HWP Reisebus

·  Reisebegleitung & Bordservice

·  ein Schnäpschen zur Begrüßung 

·  1x Frühstücks-Picknick auf der Anreise

·  3x Übernachtung im Hotel Weisser Schwan Erfurt 

·  3x Frühstück im Hotel

·  1x Abendessen im Hotel als 3-Gang Menü

·  1x Abendessen im Hotel als Thüringer Buffet

·  1x Abendessen im Mittelalter-Restaurant Lutherkeller mit musikalischer
   Unterhaltung

·  Stadtrundfahrt/Führung Erfurt

·  Möglichkeit zum Besuch des Automuseums Eisenach*

·  Stadtrundfahrt/Führung Weimar

·  Ausflüge laut Reisebeschreibung 

·  Eintritt Wartburg 

·  Führung Wartburg

·  1x Kaffee & Kuchen auf der Rückreise

·  Besuch Naumburger Dom

·  Haustürservice bei An- & Abreise 

·  Reisesicherungsschein

Hinweise

Abfahrten (Reisetermin 24.07.2018)

06:00Uhr: Bützow, Bahnhof

06:30Uhr: Güstrow, Gleviner Platz

07:00Uhr: Krakow am See, Busbahnhof

 

Abfahrten (Reisetermin 27.08.2018)

06:30Uhr: Drispeth, Bushaltestelle

06:40Uhr: Zickhusen, Bushaltestelle

06:50Uhr: Lübstorf, Netto Parkplatz

  

Die mit einem * gekennzeichneten Leistungen sind mit Extrakosten verbunden. 

Bitte beachten Sie weitere Hinweise unter dem Punkt "Allgemeine Hinweise für Mehrtagesfahrten".

Reisepreis

Pro Person im Doppelzimmer:   388,-€      

Einzelzimmerzuschlag:              +68,-€

D.G. Pietsch_pixelio.de
D.G. Pietsch_pixelio.de

Hier gelangen Sie mit wenigen Klicks zur Reiseanmeldung