Begleitete Flugreise nach Südafrika

15 Tage große Rundreise

Dienstag, 06.11.2018 bis Dienstag, 20.11.2018

Der Reisetermin kann in Abhängigkeit zu den Flugzeiten geringfügig abweichen.

Endlose Trockensavannen, Buschland, Regenwälder, Lagunen und fruchtbare Täler erwarten Sie in Südafrika, einem Land voller Gegensätze und Schönheiten. Eine deutschsprachige durchgängige Reiseleitung entführt Sie in die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt von Südafrika. Lassen Sie sich von der herzlichen Gastfreundschaft der Südafrikaner in den Bann ziehen.

Reiseablauf

1.Tag: Anreise - Flug mit der Lufthansa von Berlin/Tegel über Frankfurt nach Kapstadt

Unser Haustürservice wird Sie am Vormittag zu unserem Reisebus bringen, mit dem Sie bequem zum Flughafen Berlin-Tegel gefahren werden, wo Ihr Flieger in den Abendstunden startet.

 

 

2.Tag: Herzlich Willkommen in Südafrika! 

Sobald Sie in Kapstadt gelandet sind, werden Sie von der deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Um Ihnen erste Impressionen des Landes zu ermöglichen, wartet ein Ausflug zum Tafelberg auf Sie. Während Sie die spektakuläre Aussicht genießen, können Sie sich ein eigenes Bild vom Wahrzeichen der Stadt malen. Anschließend führt Sie die Fahrt in Ihr erstes Zuhause der Reise: Hotel Holiday Inn Express Cape Town in Kapstadt. Vor dem gemeinsamen Abendessen laden wir Sie zu einer Bootsfahrt entlang der gediegenen Strände und Küstenvororte zum Sonnenuntergang ein. 

 

3. Tag: Kap der Guten Hoffnung

 

Genießen Sie an diesem Morgen das ausgezeichnete Frühstück im Hotel. Unser ganztägiger Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung beginnt mit einer Fahrt entlang der wunderschönen Tafelbucht bis nach Hout Bay, einem malerischen Fischerort. Die Seebären-Insel Seal Island erreichen Sie nach einer kurzen Bootstour. Die atemberaubende Aussicht, die Sie auf der Fahrt entlang der Küstenstraße Chapan's Peak Drive genießen dürfen, bringt Sie zum Staunen. Schließen Sie auf diesem Ausflug außerdem noch Bekanntschaft mit der Pinguinkolonie und entdecken Sie den Botanischen Garten von Kirstenbosch. Bei einer kurzen gemütlichen Wanderung können Sie auf dem ca. 530 ha großen Gelände mehr als 6000 Pflanzen entdecken und ein schönes Restaurant lädt zum Verweilen und Genießen ein. Am späten Nachmittag fahren Sie ins Hotel zum Abendessen zurück.

 

4. Tag: Township-Tour

Nach dem gemeinsamen Frühstück im Hotel besuchen Sie heute die Townships. Sie treffen die lokalen Menschen und lernen das einfache Leben sowie die Fortschritte seit der Zeit der Apartheid vor 1994 in Südafrika kennen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zahlreiche Restaurants an der Waterfront bieten Ihnen die Möglichkeit ein individuelles Abendessen zu genießen.    

 

5. Tag: Kap - Weinanbaugebiet 

 

Sie verlassen heute mit gepackten Koffern Kapstadt und machen sich auf den Weg in das nahe gelegene Kap-Weinbaugebiet. In den sonnigen Tälern um Stellenbosch, Paarl und Franschhoek liegt das Kerngebiet der Weinproduktion am Kap der Guten Hoffnung. Erfahren Sie mehr über die Anfänge der Weinproduktion durch holländische und französische Siedler bei einer Weinkellerführung mit anschließender Weinverkostung. Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es weiter zum Franzosen-Eck, Franschhoek. Sie besuchen das Huguenot Memorial Museum und können dort die Geschichte der französischen Einwanderer verfolgen. Am frühen Abend werden Sie im Hotel Montague Country im gleichnamigen Ort Montague erwartet und haben Zeit, den Ort individuell zu erkunden.

 

6.Tag: Route 62 & Oudtshoorn 

 

Unsere Fahrt führt Sie heute durch eine der längsten Weinstraßen der Welt: Klein Karoo. Die Fahrt führt Sie vorbei an fruchtbaren Tälern und schroffen  Felsmassiven mit herrlichen Aussichten auf die weite Landschaft Südafrikas. Die Route 62 verläuft fast 500 km durch die Weinbaugebiete von Wellington, Tulbagh, Worcester, Robertson und Klein Karo. In Oudtshoorn besichtigen Sie die Cango Caves, das größte zusammenhängende Tropfsteinhöhlensystem im südlichen Afrika sowie eine Straußenfarm. Oudtshoorn ist das Zentrum der Straußenzucht. Bei einem Barbeque- Abendessen dürfen Sie Straußenspezialtäten probieren, bevor es ins Hotel Turnberry Boutique Oudtsboorn geht. 

 

7.Tag: Wilderness Nationalpark - Knysna 

 

Freuen Sie sich heute auf eine Fahrt über das wunderschöne Bergmassiv Outeniqua Pass zum traditionsreichen Ferienort Wilderness, der mit seinen endlosen Sandstränden, mächtigen Brandungswellen und geschützten Lagunen viele Urlauber überzeugt. Die größte Attraktion ist der Wilderness National Park, ein landwirtschaftliches Paradies für Vogelliebhaber, durch den Ihre Fahrt führt. Unsere Reise führt Sie entlang der Garten-Route nach Knysna, wo wir im Premier Hotel Quartier beziehen. Der Nachmittag bleibt Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Vielzahl schöner Strände, das Meer, dichte Wälder und die Outeniqua Berge. Ein gemütliches Abendessen im Hotel lässt den siebenten Reisetag entspannt ausklingen. 

 

8.Tag: Tsitsikamma Nationalpark und Flug nach Durban 

Entlang der schönen Gartenroute fahren Sie nach dem Frühstück weiter zum Big Tree und zum Tsitsikamma Nationalpark. Tsitsikamma bedeutet so viel wie klares oder sprudelndes Wasser. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und ein wenig Freizeit in Port Elizabeth fahren Sie zum Flughafen. Am Abend fliegen Sie nach Durban und übernachten im Holiday Inn Express Umhlanga.

 

9.Tag: Durban und Zuludorf 

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie Durban als größten Hafen des afrikanischen Kontinents kennen.  Sie besuchen den Indischen Markt und werden über die unzähligen Gewürze und bunte Vielfalt staunen. Der Höhepunkt des Tages ist ein Besuch im Zululand, im Dorf Kraal. Lernen Sie die Geschichte, Sitten und Bräuche des einst so kämpferischen Zuluvolkes kennen und genießen Sie ein traditionelles Abendessen mit Gesang, Musik und Trommelwirbel. Sie schlafen stilecht in Rundhütten mit Strohdach, die mit allem Komfort ausgestattet sind. 

 

10.Tag: Pongola-Damm & Königreich Swaziland 

Heute beginnt unsere Tour zum Pongolapoort Dam bereits am frühen Morgen mit Frühstück als Picknick im Gepäck. Auf dem riesigen Stausee ist eine etwa 2-stündige Bootsfahrt mit einem leichten Mittagessen geplant. Am Nachmittag gilt es, das Königreich Swaziland zu erkunden. Die Swazi leben vorwiegend in kleinen Dorfgemeinschaften mit polygamen Familienbanden und strenger Moral. Sie übernachten im AHA Shakaland im Raum Eshowe/Zululand. 

     

 

11.Tag: Der Kruger Nationalpark 

 

Am elften Reisetag verlassen Sie das Swaziland und fahren zurück über die Grenze nach Südafrika mit anschließender Einfahrt in den Kruger Nationalpark. Der Kruger Nationalpark beheimatet eine große Anzahl und breite Vielfalt an Reptilien, Vogel- und Säugetierarten und ist insgesamt 350 km lang und 65 km breit.  Sie werden Nilpferde, Krokodile, Nashörner, Löwen, Leoparden und viele weitere Exoten vom Reisebus aus sehen. Die kommenden beiden Nächte verbringen Sie in der Gecko Lodge. Hier können Sie sich beim gemeinsamen Abendessen über Erlebnisse austauschen.  

 

12.Tag: Safari in offenen Fahrzeugen im Kruger Nationalpark

Mit Frühstück im Gepäck fahren Sie heute in offenen geländegängigen Safarifahrzeugen zu eindrucksvollen Tierbeobachtungen in den Kruger Nationalpark. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Tiere aus unmittelbarer Nähe zu sehen und zu fotografieren. Nach etwa 6 Stunden fahren Sie zum Hotel zurück und können den restlichen Tag für eigene Aktivitäten oder Ausflüge nutzen. Am Abend wartet das Abendessen in der Gecko Lodge bereits auf Sie. 

 

13.Tag: Drakensberge Mpumalanga – Blyde River Canyon – Three Rondavels

 

Die Panorama-Route umschließt einen großen Teil der nördlichen Drakensberge und führt durch Gebiete mit vielfältiger ursprünglicher Vegetation. Sie gehört zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika. Flüsse haben tiefe Schluchten gegraben und zahllose Wasserfälle gebildet. Ein besonderer Abschnitt ist der Blyde River Canyon. Der Canyon beginnt nördlich bei Bourke`s Luck Potholes und endet bei den Three Rondavels. Von gut gelegenen Aussichtspunkten können Sie einen Blick auf die 33 km lange Schlucht werfen. Nach einem langen Tag erwartet uns das Graskop Hotel bereits mit dem Abendessen. 

 

14.Tag: Pretoria und Heimreise

 

Heute heißt es ein letztes Mal die Koffer packen, bevor es zu einer kleinen Stadtrundfahrt nach Pretoria geht. Sie besichtigen das Voortrekker Monument und das Paul-Kruger-Haus, die Residenz des einstigen Präsidenten der Südafrikanischen Republik. Anschließend fahren wir zum Flughafen von Johannisburg. 

 

15.Tag: Ankunft in Deutschland

 

Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck landen Sie in Berlin, wo Sie unser Reisebus erwartet, um Sie in Richtung Heimat zu bringen. Selbstverständlich haben wir auch für die Rückreise einen direkten Haustürservice für Sie organisiert. 

bto
bto

Leistungen

·  Fahrt im modernen HWP Reisebus Mecklenburg - Flughafen Berlin/Tegel -
   Mecklenburg

·  Flug mit Lufthansa von Berlin/Tegel über Frankfurt nach Kapstadt

·  Flug mit South African Airways von Port Elizabeth nach Durban

·  Flug mit Lufthansa von Johannisburg über Frankfurt nach Berlin/Tegel

·  Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge

·  Fahrt im klimatisierten Reisebus ab Kapstadt

·  3x Übernachtung mit Frühstück im Holiday Inn Express Cape Town in Kapstadt

·  1x Übernachtung mit Frühstück im Montague Country Hotel

·  1x Übernachtung mit Frühstück im Turnberry Boutique Hotel Oudtshoorn

·  1x Übernachtung mit Frühstück im Premier Hotel Knysna

·  1x Übernachtung mit Frühstück im Holiday Inn Express Umhlanga im Raum
   Durban

·  1x Übernachtung mit Frühstück im AHA Shakaland im Raum Eshowe/Zululand

·  1x Übernachtung mit Frühstück in der Mantenga Lodge im Raum
   Mbabane/Swasiland

·  2x Übernachtung mit Frühstück in der Gecko Lodge im Raum Hazyview

·  1x Übernachtung mit Frühstück im Graskop Hotel

·  8x Abendessen als 3-Gang Büffet

·  3x Mittagessen, teilweise als Picknick

·  Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung

·  Seilbahnfahrt zum Tafelberg und Eintritt Castle of Good Hope

·  2-stündige Bootsfahrt zum Sonnenuntergang in Kapstadt

·  Ganztägiger Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung inkl. Bootsfahrt nach Seal
   Island

·  Besuch der Pinguine und des Botanischen Gartens Kirstenbosch

·  Halbtägiger Ausflug in die Township von Kapstadt

·  Besuch einer Weinkellerei mit Führung und Verkostung

·  Besuch des Hugenotten Memorial in Franschhoek

·  Geführter Rundgang auf der Straußenfarm

·  Eintritt und Führung Cango Caves Tropfsteinhöhlen

·  Eintritt Big Tree & Tsitsikamma Nationalpark

·  Stadtführung Durban mit Besuch des Indischen Marktes

·  Kulturelles Abendprogramm im Zuludorf

·  2-stündige Bootsfahrt auf dem Pongola Damm

·  Eintritt Kruger Nationalpark

·  Fahrt im Reisebus und  Pirschfahrt in offenen Safari-Fahrzeugen im Kruger
   Nationalpark

·  Besichtigungsfahrt Panorama-Route inkl. Eintritt God`s Window, Bourke`s Luck
   Pot
holes und Three Rondavels

·  Stadtrundfahrt Pretoria inkl. Eintritt Paul Kruger Haus und Voortrekker Monument

·  Gepäckträgergebühren während der geführten Tour an den Flughäfen und in den
   Hotels 
(1 Gepäckstück pro Person)

·  Mini-Reiseführer pro Zimmer

·  Zusätzliche Reisebegleitung durch HWP Touristik 

·  Haustürservice bei An- & Abreise

Hinweise

Abfahrten 

Abfahrtszeiten erscheinen mit Bekanntgabe der Flugzeiten

 

·  Zur Einreise nach Südafrika ist ein gültiger Reisepass notwendig

·  Der Pass muss 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig sein &  über
   mindestens 3 
freie Seiten verfügen

·  Ein Visum Südafrika und Swaziland für touristische Zwecke wird bei Einreise am
   Flug
hafen oder am Grenzübergang erteilt

·  Bitte schließen Sie unbedingt einen Auslandskranken- und
   Reiserücktrittsversiche
rung ab.

  

Die mit einem * gekennzeichneten Leistungen sind mit Extrakosten verbunden. 

Bitte beachten Sie weitere Hinweise unter dem Punkt "Allgemeine Hinweise für Mehrtagesfahrten".

Reisepreis

Pro Person im Doppelzimmer:   3498,-€      

Einzelzimmerzuschlag:              +360,-€

bto
bto

Hier gelangen Sie mit wenigen Klicks zur Reiseanmeldung